In den ersten vier Tagen an denen Du das Ava trägst ist es normal, dass Dein Chart sprunghaft aussieht. Der Grund ist, dass der Algorithmus einige Tage braucht um Deine Tiefschlafphase zu erkennen. Bis es soweit ist kann die Information sehr wirr wirken.

Nach den ersten vier Tagen spiegeln die Daten in Deinem Chart genau das wieder was in Deinem Körper über Nacht geschehen ist. Sollte Dein Chart dann immer noch kein erkennbares Muster zeigen kann es sein, dass Du Deinen Eisprung noch nicht hattest.

Denn wir gehen davon aus, dass der Ruhepuls ein paar Tage vor dem Eisprung, und danach, stetig ansteigt (dies ist aber nicht bei jeder Frau der Fall), während die Temperatur ebenfalls nach dem Eisprung ansteigt. Bevor diese Steigerungen zu erkennen sind wirken alle kleinen Veränderungen viel bedeutender als sie es tatsächlich sind.

Wichtig ist auch zu wissen, dass Du kein Muster in deiner Herzfrequenzvariabilität (HRV) erkennen wirst, da die nur Deinen täglichen Stresspegel widerspiegelt.