Wir verstehen dass Deine persönlichen Gesundheitsdaten privat und von großer Bedeutung sind.

Unter “Profil” in der App hast Du die Möglichkeit den Ava Kunden-Support auf Deine Daten zugreifen zu lassen.

Du kannst Diesen Zugriff jederzeit erlauben oder verweigern indem Du auf die entsprechende Option klickst.

Deine Daten werden niemals zu unrechten Zwecken gebraucht oder unangemessen abgerufen werden.

Der Zugriff erfolgt nur wenn Du Probleme mit dem Armband oder der App meldest. Dann können unsere Support-Mitarbeiter das Problem leichter prüfen und beheben.

Der Kunden-Support wird dabei immer bestätigen, dass Du ausdrückliche Erlaubnis für den Zugriff auf Deine Daten gegeben hast.

Sollte das der Fall sein, überprüfen unsere Mitarbeiter hauptsächlich die technischen Daten (nicht Deine persönlichen Gesundheitsdaten) um herauszufinden, ob Ava in der letzten Nacht eine Aufzeichnung gemacht hat, die Aufzeichnung zu irgendeinem Zeitpunkt unterbrochen wurde, Du die Daten mit der App erfolgreich synchronisieren konntest, und andere technische Fehlerbehebungen. Dadurch sollte die Problembehebung schneller erfolgen können.