Eine Veränderung der Höhenlage, vor allem über mehrere Tage hinweg, kann Deine Herzschlagrate, Atemfrequenz und Temperatur verändern.

Dies sind drei der physiologischen Daten, die Ava misst. Deshalb ist es wahrscheinlich, dass sich ein solcher Aufenthalt auch auf Avas Datenmessung und die Bestimmung Deines fruchtbaren Zeitfensters und Eisprungs auswirkt.

Wir raten dazu, das Ava während des Aufenthaltes in einem hochgelegenen Gebiet abzulegen und die Verwendung bei der Wiederkehr in ein tiefergelegenes Gebiet fortzusetzen.