Es ist völlig egal wie Du nachts schläfst, sei es in Seitenlage, auf dem Bauch, auf dem Rücken, mit der Hand unter dem Kissen, mit der Hand über der Decke etc, Deine Schlafposition hat keinen Einfluss auf die Ergebnisse des Ava. Wichtig ist aber, dass der Ava Sensor stets mit Deiner Haut in Kontakt bleibt.

Einige Tipps zur richtigen Umbindung des Ava:
  • Sehe zu, dass das Ava fest und bequem auf Deinem Handgelenk sitzt. Es sollte nicht Deinem Arm entlang rutschen wenn Du Dich bewegst.
  • Sehe zu, dass der Sensor oben auf Deinem Handgelenk, direkt unter dem Knochen sitzt. Es sollte maximal ein Finger zwischen das Armband und Dein Handgelenk passen, nicht mehr.