Das passiert normalerweise bei Zyklen, die außerhalb des von Ava festgelegten Spektrums von 24-35 Tagen liegen. Ava kann ein zweiphasiges Muster in Deinen Parametern erkennen, aber bestätigt nicht den exakten Tag des Eisprungs und passt den geschätzten Tag Deines Eisprungs nicht im Nachhinein an. Diese Einschränkung kann in seltenen Fällen dazu führen, dass die Lutealphase des Zyklus zu lang erscheint.